Direkt zum Inhalt , Direkt zur Hauptnavigation

Kurzarbeitergeld

Kurzarbeitergeld wird in einem Betrieb frühestens von dem Kalendermonat an geleistet, in dem die Anzeige über Arbeitsausfall bei der zuständigen Agentur für Arbeit eingegangen ist.
Die aktuellen Formulare und Ausfüllhinweise zur Kurzarbeit finden Sie über folgende Links im Internet: https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/kurzarbeitergeld.

Zu Ihrer weiteren Information finden Sie zwei Videos finden Sie unter dem nachstehenden Link: https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-video.

Neben der Anzeige über Arbeitsausfall werden folgende Unterlagen benötigt, um zeitnah über die Anerkennung entscheiden zu können.
Reichen Sie bitte mit der Anzeige über Arbeitsausfall folgende Dokumente ein:

  1. Gewerbeanmeldung
  2. Handelsregisterauszug (sofern Ihr Unternehmen eingetragen ist)
  3. Gesellschafterliste
  4. Lohnjournal des zuletzt abgerechneten Monats
  5. Vereinbarung mit den Arbeitnehmern über die Kurzarbeit. Achten Sie bitte darauf, dass das Einverständnis der Arbeitnehmer erkennbar ist. Eine schlichte Kenntnisnahme reicht nicht aus.

Nutzen Sie für die Einreichung der Anzeige den eService unter www.arbeitsagentur.de/eservices-unternehmen oder die Mail-Adresse Potsdam.031-OS@arbeitsagentur.de

KUG Hotline Arbeitgeber Tel. 0800 4 5555 20
E-Mail: Eberswalde.140-arbeitgeber-service@remove-this.arbeitsagentur.de


Für Arbeitnehmer

Agentur in Eberswalde Tel. 03334 372002  /  Agentur in Bernau Tel. 03338 7526350  / Jobcenter Tel. 03334 373500
E-Mail: Eberswalde.Anfragen@remove-this.arbeitsagentur.de

Ihr Ansprechpartner

Suchen & Finden

Seitensammlung

Funktionen ein-/ausblenden

'Kurzarbeitergeld'

Keine Seiten in der Sammlung.

Inhalt drucken